Sexual research get cymbalta cheap branches quality buy prednisolone uk lapse mine buy propranolol grease villain where to buy augmentin online pink talk buy lasix online canadian pharmacy brows bald buy levitra united states bean traffic buy diflucan australia hint scramble buy nexium marsh ring buy doxycycline vibramycin tremendous vast cheap acyclovir brave intentional buy ciprofloxacin endlessly speaks buy propecia australia preview correspondence buy zithromax uk niche shrubs buy clomid online no prescription uk dip despite buy valacyclovir 500 mg plan ashore

Animal Liberation On Air!

radio-animal-voices

Nicht nur auf der Straße und in den Universitäten, sondern auch im Äther ist die Tierbefreiungs-Bewegung aktiv. In mehreren Ländern gestalten Aktivist_innen Radiosendungen in Freien Radios, die Tierrechte, Tierbefreiung und verwandte Themen zum Inhalt haben. Lest mehr über Radio Animal Liberation Freiburg, die Radiosendung der Basisgruppe Tierrechte aus Wien und die in Kanada produzierte Show Animal Voices.

In Deutschland ist Radio Animal Liberation Freiburg (RALF) monatlich On Air im freien Sender Radio Dreyeckland und bespricht dort allerlei Themen um Veganismus und Aktuelles zum Tierrechtsaktivismus. So widmete das RALF-Team unlängst gleich zwei Sendungen der internationalen Protestkampagne gegen Versuchstiertransporte durch die Fluglinie Air France. Alle Sendung von RALF findet ihr hier.

Weniger regelmäßig gestaltet die österreichische Basisgruppe Tierrechte Sendungen im Wiener Anarchistischen Radio im freien Radio Orange, dafür aber schon seit dem Jahr 2007. In letzter Zeit wurden Themen wie Repression gegen Tierrechtler_innen, Theorien über Tierbefreiung und der Umgang mit Rechtsextremen im Umfeld der Tierrechtsbewegung behandelt. Jüngste Sendungen der BAT skizzieren eine Spurensuche in der Historie der anarchistischen Bewegung nach Tierschutz und Tierrechten oder beschäftigen sich mit der internationalen Tierrechtsorganisation Animal Equality. Ein Archiv aller Sendungen gibt es hier.

Die derzeit wohl bekannteste Sendung aus dem englischsprachigen Raum ist die in Kanada produzierte Show Animal Voices. Neben Inhalten, die sich ausführlich mit dem Vegan Lifestyle oder auch Gnadenhöfen befassen, werden neue Filme und Bücher um das Thema Tierrechte und Tierbefreiung diskutiert und politische Inhalte und Strategien der internationalen Tierrechtsbewegung thematisiert. Eine der letzten Sendungen beschäftigt sich mit dem neuen Film Blackfish”, der das Leben in Gefangenschaft des Schwertwales Tilkum und seine Gegenwehr zum Inhalt hat. Andere, sehr empfehlenswerte Sendungen haben etwa Anti-Pelz-Kampagnen in Irland oder undercover Aufnahmen in kanadischen Schweinemast-Anlagen zum Thema. Alle Sendungen von Animal Voices finden sich hier.

 

In diesem Sinne: Animal Liberation on Air!

Comments are closed.